Meinen ersten Blockflötenunterricht erhielt ich im Alter von 7 Jahren in Thüringen, wo ich meine ersten Lebensjahre verbrachte. Mit 12 Jahren erlernte ich auch das Spielen auf der Querflöte. Dieses Instrument hat mich so fasziniert, dass mein Berufswunsch schnell feststand: Ich wollte Musikerin werden!

So studierte ich zunächst Musikpädagogik an den Musikhochschulen in Detmold und Berlin bei Prof. Hans-Jörg Wegener, Prof. Wolfgang Siggemann und Prof. Annette von Stackelberg. Meine musikalische Ausbildung vervollständigte ich mit einem Studium an der Musikhochschule in Würzburg bei Prof. Christina Fassbender im Studiengang Orchestermusik. Zahlreiche Meisterkurse bei Peter-Lukas Graf, Prof. Wally Hase, Prof. Renate Greiss-Armin u.a. sowie umfangreiche kammermusikalische Erfahrungen rundeten meine Studien ab.

In den letzten Jahren verstärkte sich mein Interesse an historischer Aufführungspraxis, sodass ich seit 2017 Traversflöte
an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig in der Klasse von Anne Freitag studiere. Neben meiner regen Unterrichtstätigkeit mit Privatschülern sowie an zwei Musikschulen in Dresden spiele ich in verschiedenen Orchestern und engagiere mich begeistert im Bereich der Kammermusik in unterschiedlichen Ensembles.